Ästhetisch-Plastische Chirurgie

Zahnästhetik und Implantologie

Gesundheit für den Mann

Beauty Lounge
ÄSTHETIK OHNE OP

Unsere Partner

News & Events

Gütesiegel für Ihre Sicherheit

Unsere Experten

Unsere Experten

Unsere Experten

Unsere Experten

Bewertungen

Empfehlung

www.vdpc.de

Informieren Sie sich auch über:

9 Erfahrungsberichte

Expertengespräch:




Video/Zeichnung:

Fettabsaugung Teilen

Welche Methoden der Fettabsaugung sind für welche Problemzonen die besten?
Die Fettabsaugung bietet eine wirkungsvolle Lösung für folgende Probleme: Fast jede zweite Frau klagt über sogenannte Problemzonen wie Hüften, Reithosen und Unterbauch. Was die Werbung uns vormachen will ist, nämlich daß die Traumfigur mit der richtigen Diät für jeden erreichbar ist, stellt sich bei den meisten Anwendern bald als unhaltbares Versprechen heraus. Denn viele Fettpolster sind gegen Diäten und Fitnessprogramme immun. Das liegt daran, daß mit diesen herkömmlichen Methoden nur das Gewicht der Fettzellen reduziert werden kann, nicht aber deren Anzahl. Somit ist das Fett absaugen die echte Alternative für Problemzonen, wenn Training und Diät nicht mehr weiterhelfen. Eine besondere Form der Fettabsaugung ist die Schweißdrüsenabsaugung.

Kostenfreie Erstberatung

Die Experten der Privatklinik-Vitalitas beantworten im Detail sämtliche Fragen zur Thematik. Vereinbaren Sie am besten gleich Ihren persönlichen Beratungstermin mit dem qualifizierten Facharzt für ästhetische und plastische Chirurgie.

Vorname: Name:
PLZ: Ort:
E-Mail: Rufnummer:

 
 

Die Möglichkeiten und Grenzen einer Fettabsaugung

Fettabsaugung

Eine Fettabsaugung oder auch Liposuktion macht vor allem dann Sinn, wenn sich überproportional viel Fett an umschriebenen Stellen angesammelt hat. Zum Beispiel bei so genannten Reiterhosen.
Je schlanker die Silhouette und je umschriebener das Fettpolster ist, desto bessere Ergebnisse sind zu erwarten. Bei übergewichtigen Menschen, bei denen die Fettpolster mehr oder weniger gleichmäßig verteilt sind, können begrenzte gebiete ebenfalls behandelt werden, die Methode ist aber nicht als Maßnahme zur Reduktion des Körpergewichts geeignet! Das Absaugen verbessert auch nicht die Elastizität der Haut. Die überschüssige Haut wird nicht entfernt, sondern passt sich von selbst an die neuen Konturen an. Diese Heilung kann durch präoperative Gymnastik unterstützt werden. Ist die Fett weg Spritze eine Altenative?

Vor jeder Operation steht die umfassende Aufklärung durch den behandelnden Arzt. Es kann für Sie sehr hilfreich sein, sich vorher einige Fragen zu notieren. Scheuen Sie sich nicht, alles zu fragen, was Sie interessiert, und auch ggf. telefonisch zu einem späteren Zeitpunkt oder bei einem weiteren Vorbesprechungstermin noch einmal nachzuhaken.


 
 

Die Risiken der Fettabsaugung

Fettabsaugung - Auch schwabelllige Oberschenkel oder ausgeprgte Dellen gehren oft zu den Strzonen

Experten betrachten die Fettabsaugung als komplikationsarme und sehr sichere Operation, wenn sie von einem qualifizierten ästhetisch-plastischen Chirurgen durchgeführt wird. Komplikationen sind meist geringfügig und nur selten zu erwarten.

Überwiegend werden gute Ergebnisse erzielt. Dennoch gibt es bei jeder Operation allgemeine Risiken und spezifische Komplikationen, die mit der Eigenheit des Eingriffes verbunden sind.

Die größten Gefahren, über die auch in den Medien immer wieder berichtet wird, sind sog. Megasaugungen, bei denen einfach zu große Mengen abgesaugt werden, ohne dass der Kreislauf der Patienten durch entsprechende Infusionen unterstützt wird. Unsterile Arbeitsbedingungen und Unkenntnis über die korrekte Technik stellen weitere Risikofaktoren dar, mit denen besonders bei nicht qualifzierten Anbietern zu rechnen ist. Die Fettabsaugung ist dagegen eine komplikationsarme und sehr sichere Operation, wenn Sie korrekt und unter entsprechenden Bedingungen ausgeführt wird!

Nach einer Fettabsaugung können wie bei jedem chirurgischen Eingriff plötzlich auftretende Komplikationen nicht ganz ausgeschlossen werden. Am häufigsten sind nach einer Liposuktion Blutergüsse oder Schwellungen. Sie verheilen jedoch in der Regel von selbst. Wie lange der Heilungsprozess dauert, ist individuell verschieden.

Werden bei der Operation feinste Hautnerven durchtrennt, kann sich in diesem Areal die Haut vorübergehend taub anfühlen. Erfahrungsgemäß verschwinden diese Empfindungsstörungen von selbst.

In ganz seltenen Fällen kann sich die Wunde wenige Tage nach dem Eingriff entzünden. Solche Infektionen sind jedoch sehr selten. Meist heilen sie nach geeigneter Antibiotikatherapie ab. Sie können, müssen aber nicht das Ergebnis verschlechtern. Ebenso selten können auch Wundheilungsstörungen auftreten. Diese können unter bestimmten Umständen entstehen, wenn etwa starkes Rauchen, eine Diabeteserkrankung oder eine Blutgerinnungsstörung den Heilungsprozess stören. Beim geringsten Verdacht sollten Sie sofort den Operateur kontaktieren.

Jetzt informieren

Vitalitas - die Spezialisten für Fettabsaugung in Rheinland-Pfalz und Baden-Württemberg

Unser Standort in Neustadt an der Weinstrasse ist ein ideales Ziel um die Behandlung mit einer Erholungspause in reizvoller Lage zu genießen: Von Städten wie Darmstadt , Frankfurt , Freiburg , Karlsruhe , Heidelberg , Ludwigshafen , Mannheim , Mainz , Wiesbaden und Stuttgart ist die Privatklinik-Vitalitas in weniger als einer Stunde zu erreichen.

News: Liposuktion als Alternative

Wenn der Frühling ins Land zieht und die Gedanken an den kommenden Sommer eine prüfenden Blick in den Spiegel nach sich ziehen, bleibt es nicht aus, dass so manch einer feststellen muss, nicht nur am letzten Weihnachtsfest etwas über die Stränge geschlagen zu haben. Wo unzählige Diäten und sportliche Aktivitäten keinen Erfolg zeigen, kann die Fettabsaugung eine Option darstellen, um die eigene Vision von einem perfekten Körper Wirklichkeit werden zu lassen.

Zweckmäßigkeit der Liposuktion

Bald jede/r zweite entdeckt an sich gewisse Problemzonen, sei es der famose Rettungsring, seien es die Reiterhosen oder der Bauch, der sich mit praller Wonne, einer Gestalt aus Rubens Gemälden gleich, in Szene setzt und einem die Idee eines sommerlichen Urlaubs am Strand schnell madig macht. Grundsätzlich sollte man die Fettabsaugung nicht als geeignete Methode zum Abnehmen betrachten, mahnt auch Dr. Ferbert, der bei der Vitalitas-Klinik als Spezialist für derartige Eingriffe tätig ist. Jedoch bietet die Liposuktion die Möglichkeit, Regionen, denen man mit konventionellen Methoden nicht beizukommen vermag, gezielt auf eine optimale Körpermodellierung einzuwirken und so die gewünschten Resultate zu erzielen. Beispielsweise gibt es durchaus als schlanke geltende Menschen, welche nur an den Oberschenkeln eine übermäßige Ausprägung an Fettzellen aufweisen, wodurch der ganze Körper unharmonisch wirkt. Eine gewöhnliche Diät hat hier keinerlei nutzbringenden Effekt, durch einen gut geplanten Eingriff können hier sehr gute Resultate erreicht werden.

Risiken der Operation

Im allgemeinen wirken Diäten dergestalt, dass sie zwar die Größe der Fettzellen reduzieren, sich jedoch keineswegs ihre Anzahl verringert. Hegt man also den Wunsch, gewisse Zonen zur Perfektion zu bringen, ist die Fettabsaugung ein dienliches Mittel. Je mehr sich dabei die einzelnen Fettpolster voneinander entfernt befinden, desto erfolgsversprechender ist eine derartige Operation. Von den Klienten wird solch ein Eingriff als bedeutender Schritt hin zu mehr Lebensfreude und einem positiven Körpergefühl empfunden. Dies bestätigt auch Ursula Weber, Geschäftsführerin der Privatklinik Vitalitas in Neustadt a.d.W. "Jedoch," erklärt sie dazu, "sollte eine derartige Operation ausschliesslich von einem Facharzt für ästhethisch-plastische-Chirurgie ausgeführt werden." Die persönliche Beratung und Aufklärung der Klienten habe absolute Priorität, erläutert Weber überdies. Der Eingriff der Fettabsaugung wird von Fachleuten als arm an Komplikationen und sicher bezeichnet, wenn die entsprechenden Rahmenbedingungen erfüllt sind und von einem Fachmann ausgeführt werden. Am ehesten treten Schwellungen und Hämatome auf, die aber für Gewöhnlich von selbst abklingen. Die Dauer des Heilungsprozesses ist individuell verschieden.

Unser aktuelles Angebot für den Frühling:

Um Ihren Traum vom perfekt modellierten Körper zu verwirklichen, laden wir Sie herzlichst ein, einen Beratungstermin bei unserem Facharzt für ästhetisch plastische Chirurgie auszumachen. Ab Mittwoch 12.3.2014 bis zum 12. April jeden Montag und Mittwoch bieten wir Ihnen

kostenlose Beratungen speziell zum Thema Body-Conturing und Fettabsaugung an.

Jeder in diesem Zeitraum verabredete Operationstermin erhält einen speziellen Vitalitas-Frühjahrsbonus.

Versichern Sie sich in diesem Sommer der begehrlichen Blicke der Strandurlauber durch eine perfekt modellierte Figur.

Schönheitschirurgie: Wo das Fettabsaugen an seine Grenzen stößt

In Deutschland zählt die Liposuktion zu den häufigsten Schönheitsoperationen. Nicht immer macht Fettabsaugen Sinn, Figurprobleme mit Fettabsaugen zu behandeln ist nur eingeschränkt möglich. Gerade für übergewichtige Menschen ist die Liposuktion mit einigen Risiken verbunden.

Die Presse tituliert daher gerne: Die Alternative zu Diät und Sport - 19000 Deutsche lassen sich jährlich die Kilos entfernen

Für viele Deutsche kommen Diäten nicht in Frage, da sie viel Disziplin erfordern, ein zusätzliches Sportprogramm ist Zeit- und Kraftraubend, genügend Gründe, die für viele Menschen dafür sprechen, auf die Liposuktion zurückzugreifen. Die "richtige Lösung" sehen viele Deutsche im Fettabsaugen, jährlich wird in Deutschland ca. 19.000 mal überflüssiges Fett abgesaugt, die Liposuktion ist damit noch populärer als andere kosmetische Korrekturen und Implantationen. In den meisten Fällen in denen Fettabsaugung eine gute Wirkung erzielt wird überflüssiges Fett an den Hüften abgesaugt, viele Frauen lassen sich zudem an der Oberschenkelinnenseite und der Hüfte die überflüssigen Kilos entfernen.

Das Absaugen von Fett an Stelle von einer Diät oder Sport zu stellen ist nur bedingt möglich; denn Fettabsaugen ist keinesfalls ein Allheilmittel für Übergewicht.

Auch der Liposuktion sind Grenzen gesetzt

Der Anpassung der eigenen Formen sind jedoch deutliche Grenzen gesetzt. Gerade Menschen mit starkem Übergewicht glauben, beim Fettabsaugen zahlreiche Kilos verlieren zu können. Die Annahme viel Gewicht zu verlieren ist jedoch falsch. Nicht ratsam ist die Liposuktion für stark übergewichtige Menschen auch deshalb, weil die Fettabsaugung nicht am gesamten Körper vorgenommen werden kann. Fettleibige und stark übergewichtige Menschen sollten bis zu einem BMI von 25 unbedingt abspecken, bevor sie sich zum Absaugen von Fett entscheiden; so Dr. Ferbert von der Privatklinik Vitalitas. Eine bewusste Ernährung, Sport und Disziplin sind wichtige Voraussetzung für eine OP. Gerade nach der OP können bei mangelnder Disziplin Masse und Fett wieder schnell aufgebaut werden. Ein weiterer Faktor der bedacht werden muss, ist die überflüssige Haut. Wird zu viel abgenommen, dann liegt die Haut schlapp und faltig auf. Hier ist eine reine Fettabsaugung nicht zielführend sondern es sind dann zusätzliche Straffungsmethoden erforderlich um das gewünschte ästhetische Ergebnis zu erzielen.

Beim Absaugen von Fett sollten einige Faktoren unbedingt bedacht werden:

Beim Absaugen von Fett muss vorrangig auf die Beschaffenheit des Gewebes geachtet werden. Vor allem bei Menschen, die bereits viele Kilos abgenommen haben, sollten sich auf eine Straffung einlassen und ein Verringern der Fettmasse durch Absaugen nur als Option in Betracht ziehen. Eine Straffung ( zB. Bauchdeckenstraffung oder Bodylifting) macht auch bei alten Personen Sinn, denn diese haben von Natur aus mit einer geringeren Hautelastizität zu kämpfen. Klienten, die unter einem sogenannten "Winke-Arm" leiden, sollten sich nach Expertenrat für ein Bodylifting entscheiden. Ein Bodylifting macht auch dann Sinn, wenn zum Beispiel nach einer Schwangerschaft wieder die alte Ästhetik des Körpers hergestellt werden soll. Da die Haut nach einer Schwangerschaft stark überdehnt ist, kommt gerade für Mütter eine Liposuktion nur bedingt in Betracht. In der Privatklinik Vitalitas erläutern die Fachärzte gerne im qualifizierten Gespräch mit welchen Methoden und Vorgehensweisen die besten Resultate erzielt werden können.

Der Arzt sollte in diesem Fall entscheiden, wie er dem Patient nachhaltig am besten Helfen und die besten Resultate erzielen kann.

Nachrichten zu dem Thema Fettabsaugung:

25.07.2014 - Wie Corsagen für einen eleganten Auftritt sorgen: Um die Figur zu betonen, kleine Fettpölsterchen in der Bauchregion zu kaschieren und gleichzeitig von einer eleganten Haltung zu profitieren, gibt es besondere Wäsche für Frauen. Während in der Vergangenheit Damenwäsche nur praktischen Nutzen hatte, finden sich heutzutage im Bereich feminine Mode für Drunter... - Quelle

21.07.2014 - Probiotikum Hepabiotic für einen funktionierenden Darm: Bei Darmstörungen können die Filterfunktionen des Darms beeinträchtigt sein - Hepabiotic helfen! kann Zudem besonders bei: empfohlen Nichtalkoholischer Fettleber, Typ-2-Diabetes, Übergewicht, Transaminasenerhöhung, systemischen Entzündungen und Nahrungsmittelunverträglichkeiten wie Allergien. Das Probiotikum... - Quelle

15.07.2014 - Produktvorstellung: Vitanu-Nudeln und Vitanu-Reis: Nur 12kcal pro 100g, dazu noch frei von Fett, Zucker und Gluten! Schon seit Jahrhunderten werden in China, Japan und Südostasien Nudeln aus dem pflanzlichen Ballaststoff Glucomannan hergestellt, beispielsweise in Form von Shirataki-Nudeln. jetzt finden Produkte aus dieser Faser unter der Marke Vitanu... - Quelle

08.07.2014 - Endspurt für die Strandfigur: Wenn trotz Diät und Sport Polster hartnäckig bleiben: Laderma bietet eine schonende und innovative Möglichkeit des Fettabsaugens an GLX, Low-Carb, Brigitte & Co. sowie Zumba, Pilates & Crunches sind keine Fremdwörter für Sie? jedoch irgendwie bezwecken die hartnäckigen Fettpölsterchen nicht verschwinden? Sich in einer Operation das Fett absaugen zu lassen, davor... - Quelle

07.07.2014 - kajnok – Pastagenuss ohne Reue: Ohne Kohlenhydrate, ohne Zucker, mit nur 0,2% Fett* und gerade mal acht Kalorien* ist kajnok die neue Alternative zu herkömmlicher Pasta. Die schlanke Nudel macht lange satt und ist innerhalb von zwei Minuten verzehrfertig. Schlemmen ohne zuzunehmen? Klingt unglaublich. jedoch die Diät-Sensation kajnok macht... - Quelle

Privatklinik-Vitalitas Ihre Klinik für Ästhetische Chirurgie und Plastische Chirurgie in Deutschland, Schweiz, Elsass (Alsace), Rheinland-Pfalz, Baden Württemberg, Hessen, Saarland, Bayern, Baden-Baden, Darmstadt, Frankfurt, Freiburg, Heidelberg, Kaiserslautern, Karlsruhe, Ludwigshafen, Luxemburg, Mainz, Mannheim, Mainz, Neustadt, Saarbrücken, Stuttgart, Wiesbaden


Straffer Körper, Experteninfo zu Verfahren und Kosten Fettabsaugung von Fachärzten der Privatklinik-Vitalitas - Immer ein gutes Gefühl - kostenfreie Erstberatung
Hotline